BHSA-Tagung 2017: „Das Bundesteilhabegesetz
“

 – Chancen und Risiken in Bezug auf Hochschulstudium –

vom 12.-14. Mai 2017 in Berlin

und: Einführungsseminar Kompakt am 14. Mai 2017

Das Bundesteilhabegesetz ist am 1. Januar 2017 in Kraft getreten.

Wir laden Euch herzlich ein, sich auf der Tagung mit dem Bundesteilhabegesetz (BTHG) mit Schwerpunkt zum Hochschulbesuch zu beschäftigen. Auch Interessierte mit anderen Behinderungen/Erkrankungen und ohne Behinderungen sind herzlich willkommen! Das Bundesteilhabegesetz ist wichtig für die Finanzierung von z.B. Gebärdensprachdolmetschern oder Schriftdolmetschern im Studium.

Wir werden in vielen Vorträgen lernen, welche Änderungen das Bundesteilhabegesetz im Bereich der Hochschulbesuchs (also die Finanzierung des behinderungsbedingten Mehraufwands wie Dolmetscher, personelle bzw. technische Hilfen) mit sich bringt, wie das Einkommen und Vermögen berücksichtigt wird und wie der Antrag auf Eingliederungshilfe für den Hochschulbesuch abläuft.
Außerdem werden wir über das Bundesteilhabegesetz diskutieren in dem Sinne, welche Lücken gibt es noch und was fordern wir von der Politik, damit in Zukunft ein wirklich inklusives Studium möglich wird.

Am Sonntag wird es im Rahmen der Workshops unser Einführungsseminar Kompakt geben – es ist eine kleinere Ausgabe des BHSA-Einführungsseminars, bei dem wir viele Informationen für ein gut gelingendes Studium an Studieninteressierte mit Hörbehinderung und ggf. anderen Behinderungen vermitteln, so unter anderem die Härtefallanträge für eine Studienplatz-Bewerbung, Finanzierung des Lebensunterhalts und Nachteilsausgleiche im Studium und bei Prüfungen. Das Thema Eingliederungshilfe (Finanzierung der Dolmetscher oder anderer Hilfen) wird nicht behandelt, weil dies bereits Tagungsthema ist. Es empfiehlt sich also, die Tagung ebenfalls zu besuchen.

Die Tagung und das Einführungsseminar Kompakt werden inklusiv gestaltet. Die Räume des Hotels sind barrierefrei zugänglich und bei Bedarf gibt es Gebärdensprach- und Schriftdolmetscher. Unsere moderne Konferenzanlage für das induktive Hören – auch mit Kopfhörern – ist vorhanden. Wir bitten, bei der Anmeldung auf weitere Hilfsbedarfe hinzuweisen.

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung bis zum 24. März 2017, auch bei einer Bestellung von Tageskarten.
Noch ein Hinweis sei erlaubt: Die Referenten sind alle selbst (hör)behindert!

Tagungsort und Übernachtung

Hotel Dietrich Bonhoeffer Haus

Ziegelstraße 30

10117 Berlin

Downloads:

Einladung und Programm BHSA-Tagung 2017 (doc, 138 kB)

Einladung und Programm BHSA-Tagung 2017 (pdf, nicht barrierefrei, 152 kB)

Anmeldeformular BHSA-Tagung 2017 (doc, 96 kB)

Anmeldeformular BHSA-Tagung 2017 (odt, 81 kB)

Anmeldeformular BHSA-Tagung 2017 (pdf-Druckversion, 155 kB)


Kommentarfunktion ist deaktiviert